Patricia Kaas       

 

Ich verehre diese Sängerin.

Den Text eines meines Lieblingsliedes könnt Ihr hier lesen:

 

"DAS MÄDCHEN AUS DEM OSTEN"

 

Weil unsrere Himmel so düster sind

Weil wir hier das Meer nicht sehen

Erschien das Blau in unsern Augen

Verliert man sich in unserem Blick

 

Vielleicht ist es aufgrund der Sonne

Die uns solange nicht besucht

Das wir nach dem Gold von Marseille uns sehnen

Das nun in unseren Haaren glänzt

 

Ich komme von einem Land, einer Idee, einer Grenze

Die klingt nach Krieg, nach ewigem Winter

Aber wenn Du mich erfahren wolltest, mich gut kennen möchtest

Ich bin in jedem Wort, in jeder meiner Gesten

Ein Mädchen aus dem Osten

 

Hier versteinert die Kälte den Körper

Aber die Hitze kann Dich verbrennen

Bei uns ist alles intensiv und stark

Halbherzigkeit hat bei uns keinen Platz

 

Und all diese Kreuze, diese Gräben

Hier kennen wir den Preis des Blutes

Das Absurde an den Kämpfen,

Wenn man auf beiden Seiten fällt

 

Ich komme aus einer Region, einer Sprache, einer Geschichte

Die klingt aus der Ferne, klingt nach Kampf und Erinnerung

Die, die mich erschuf, die mich zu dem machte, was ich bin

Wenn das Äußere verblaßt dann bleibt nur noch das Innere

 

Ich gehöre zu diesen Personen, aufrecht und würdevoll in ihrem Schweigen

Wo ein Wort noch gilt und Versprechen noch einen Sinn zeigen

 

Und wenn Du verstehen kannst wer ich bin, wann ich liebe oder hasse

Biete ich Dir die Liebe, aufrecht, schlicht und ehrlich

Eines Mädchen aus dem Osten

 

"Une fille de I'Est"  Patricia Kaas 1999

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Une Fille de l'Est 

 

© by  joachims-hp.de